Seit der Einführung des europäischen Computerführerscheins (ECDL) auch in Österreich, bieten wir diese Ausbildungsmöglichkeit an. Wir waren in Österreich das vierte Ausbildungs- und Testcenter, in Tirol überhaupt das erste.

Unsere Trainer sind selbstverständlich alle ECDL-zertifiziert und haben überdies auf jeden Fall auch das Zertifikat als MCP (Microsoft certified professional) oder als MCSE/MCSA.

Fast alle unsere Trainer besitzen darüber hinaus noch zahlreiche andere international anerkannte Qualifikationen. Dadurch wird sichergestellt, dass unsere Kursteilnehmer die bestmögliche Ausbildung erhalten und mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit auch die Prüfungen zum ECDL beim ersten Antreten bestehen.

Um unseren hohen Ausbildungsstandard gewährleisten zu können, erfolgt der Unterricht ausnahmslos in Kleingruppen mit maximal 8 Teilnehmern . Jedem Teilnehmer steht ein moderner Multi­media-PC zur Verfügung. Darüber hinaus wird während der gesamten Unter­richtsdauer das Geschehen mit einem Beamer projiziert, so dass die Teilnehmer ständig den vollen Überblick über das Unterrichtsgeschehen haben. Da die praktische Arbeit naturgemäß der wichtigste Teil der Ausbildung ist, erfolgt der gesamte Unterricht an Hand konkreter, leicht nachvollziehbarer Beispiele. Wir bieten bei Office- und Betriebssystemkursen immer die momentan auf dem Markt aktuellen Softwareversionen an. Derzeit sind das Office 2010/2013/2016 und Windows 7 und 10.

Es wird von den Teilnehmern erwartet, dass von Kurstermin zu Kurstermin zu Hause oder im Büro selbständig Beispiele durchgearbeitet werden, die auch eine optimale Vorbereitung auf die Prüfungsaufgaben des ECDL darstellen. Diese Übungen werden am Beginn der nächsten Übungseinheit gemeinsam besprochen und stellen gleichzeitig die Wiederholung des bisher erarbeiteten Stoffs dar.

Wir sind ein offenes Prüfungszentrum und Sie können bei uns nach Anmeldung jederzeit Ihre Prüfungen ablegen, auch wenn Sie bei uns keinen Kurs besucht haben.